1. Köln gewinnt Golden Goal-Cup

GGC-Sieger 2015_ 1. FC Köln

Die erfolgreichen Nachwuchskicker des 1. FC Köln präsentieren stolz den großen Pokal, zusammen mit Thomas Kurzawa (hinten m.) vom Golden Goal Fanshop in Unna. – Foto: Pleßmann

 

Domstädter holen sich den großen Wanderpokal

Packende Spiele auf hohem Niveau in den Hellewegsporthallen

Der Sieger beim Golden Goal Cup, dem internationalen E-Juniorenturnier der JSG Unna/Billmerich, heißt 1. FC Köln. Die Nachwuchskicker aus der Domstadt sicherten sich die begehrte Trophäe durch einen knappen 2:1-Erfolg über die Kreisauswahl Unna-Hamm. Platz drei belegte Fortuna Düsseldorf, die im ›kleinen Finale‹ mit 3:2 gegen RW Essen die Oberhand behielten.

Am Ende eines langen Turniertages – gespielt wurden insgesamt 76 Partien – reichte es für die Sieger gerade noch zu einem kleinen Tänzen, um sich bei den mitgereisten Fans zu bedanken. Der Gegner im Finale hatte dem spielstarken Team aus der Karnevalshochburg Köln einiges abverlangt und so war die Freude groß über den knappen Erfolg.

Ohne Niederlage hatten sich beide Mannschaften als Sieger ihrer Gruppe für das Achtelfinale qualifiziert. Köln setzte sich dort gegen Vitesse Arnheim mit 4:0 durch. Ebenso wenig Mühe hatte die Kreisauswahl beim 3:0-Erfolg gegen den SV Darmstadt 98. Während die Auswahlspieler des heimischen Kreises sich im Viertelfinale auch gegen den MSV Duisburg souverän mit 3:1 durchsetzen konnten, mussten die FC-Kicker ums Weiterkommen zittern. Nach 0:3-Rückstand gegen einen stark aufspielenden Hamburger SV gelang den Kölnern aber noch das Kunststück, das Spiel innerhalb der zehn Minuten Spielzeit zu drehen und mit 4:3 für sich zu entscheiden.

Etwas Glück brauchte die Kreisauswahl dann im Halbfinale gegen Rot-Weiß Essen. Obwohl optisch überlegen, liefen die Spieler nach einem Konter lange einem 0:1-Rückstand hinterher, ehe sie erst kurz vor Schluss ausgleichen konnten. Nach dem entscheidenden Neunmeter-Schießen gingen die heimischen Kicker – auch dank einer guten Torwartleistung – mit 5:4 als Sieger vom Platz.

Insgesamt gingen 24 Teams aus dem In- und Ausland an den Start, darunter 20 Nachwuchsteams aus dem Profibereich. Erstmals wurden der beste Turnierspieler und der beste Torwart ausgezeichnet. Tim Kuhlmann (RW Essen) und Janis Kindler, Torwart der Kreisauswahl, konnten sich über ein Trikot und einen Pokal freuen.

Das E-Junioren-Team von Gastgeber JSG Unna/Billmerich hatte auch in diesem Jahr erwartungsgemäß mit den ›Großen‹ nicht mithalten können. Durch die kurzfristige Absage des Torhüters wurde es für den JSG-Nachwuchs aber doppelt schwer. Und so mussten die drei Feldspieler, die sich den Platz zwischen den Posten teilten, einige Male hinter sich greifen. Für Westfalia Wickede, der zweiten Mannschaft aus der Region, war auch nach der Vorrunde Schluss. Mit drei Punkten aus fünf Spielen, die allerdings zum Teil nur knapp verloren wurden, konnte sich das Team als Sechster der Gruppe B nicht fürs Achtelfinale qualifizieren. Ebenso erging es dem SC Neheim aus dem Sauerland. Der Wildcardgewinner schaffte es mit drei Punkten auf Platz 5 in Gruppe C.

Insgesamt war der Golden Goal Cup wieder ein großer Erfolg für die JSG, die mit einem großen Team für einen reibungslosen Ablauf des Turnieres sorgte. Über 70 Helfer waren am Samstag im Einsatz, darunter viele jugendliche Helfer aus der A- und B-Jugend, einige Eltern und die bewährte ›Stammmannschaft‹ um Andrea Wiehl und Andrea Rebbert.

Viele Sponsoren haben wieder das Turnier unterstützt, mit dessem Erlös die JSG einen einen Teil ihrer Arbeit finanziert. »Allen Helfern und Sponsoren gilt unser Dank, den ohne sie ließe sich ein Turnier in dieser Größenordnung gar nicht durchführen«, weiß Jugendleiter Christian Greune.

Alle Ergebnisse, Berichte und Fotos gibt es auf diesen Seiten.

Szene aus dem Endspiel um den Golden Goal Cup zwischen der Kreisauswahl Unna-Hamm (weiß) und dem 1. FC Köln

Szene aus dem Endspiel um den Golden Goal Cup zwischen der Kreisauswahl Unna-Hamm (weiß) und dem 1. FC Köln.

 

Die Nachwuchskicker des 1. FC Köln bedanken sich bei den mitgereisten Fans.

Die Nachwuchskicker des 1. FC Köln bedanken sich bei den mitgereisten Fans.

 

Enttäuschte Gesichter bei den Kreisauswahl-Spielern nach der knappen Finalniederlagen

Enttäuschte Gesichter bei den Kreisauswahl-Spielern nach der knappen Finalniederlage gegen den 1. FC Köln.

Auftaktmatch für die JSG gegen den MSV Duisburg.

Auftaktmatch für die JSG gegen den MSV Duisburg.

Szene aus der Partie Frankfurt (dunkle Trikots) und Vitesse Arnheim.

Szene aus der Partie Frankfurt (dunkle Trikots) und Vitesse Arnheim.

web_ggc_2015_jsg_msv_leon
web_ggc_2015_jsg_msv_zweikampf

Szene aus der Partie Frankfurt (dunkle Trikots) und Vitesse Arnheim.

Szene aus der Partie Frankfurt (dunkle Trikots) und Vitesse Arnheim.

 

Szene aus der Partie Hamburger SV (dunkle Trikots) und RB Leipzig.

Szene aus der Partie Hamburger SV (dunkle Trikots) und RB Leipzig.

 

 

Energisch klärt Torwart Janis Kindler (Kreisauswahl) gegen Felix Möller vom Hamburger SV.

Energisch klärt Torwart Janis Kindler (Kreisauswahl) gegen Felix Möller vom Hamburger SV.