GGC 2015

Wolfsburg holt erstmals den Golden Goal Cup

slider_wolfsburg_pokal

Der Sieger des 15. Golden Goal Cup heißt VfL Wolfsburg. Die Nachwuchskicker aus Niedersachsen behielten in einem hochspannenden und hoch klassigen Finale gegen starke ›Rote Bullen‹ aus Leipzig knapp mit 3:2 die Oberhand und durfte die begehrte Trophäe mit nach Hause nehmen. Im ›kleinen‹ Finale gewann die TSG Hoffenheim 1899 im Neunmeter-Schießen mit 4:2 gegen Schalke 04, nachdem die reguläre Spielzeit mit 2:2 Unentschieden endete.

SC Paderborn 07 rückt nach

web_paderborn_sc_u11

Den durch die Absage des Hamburger SV kurzfristig freigewordenen Startplatz beim Golden Goal Cup 2016 wird der SC Paderborn 07 einnehmen. Für den Zweitligisten aus Ostwestfalen wird die Teilnahme eine Premiere sein, da der Club erstmals überhaupt eine U11-Mannschaft formiert…
Mehr Lesen

Titelverteidiger Köln kommt zum GGC 2016

web_ggc_2015_finale_kaw_fck

Das Teilnehmerfeld des 14. Internationalen Golden Goal Cup steht fest. 24 Teams werden am 27. Februar 2016 beim U11-Junioren-Fußballturnier in den Hellweg-Sporthallen in Unna beim sportlichen Wettstreit um den begehrten Wanderpokal an den Start gehen – darunter auch Titelverteidiger 1. FC Köln.

1. Köln gewinnt Golden Goal-Cup

web_ggc_2015_koeln_siegertanz

  Domstädter holen sich den großen Wanderpokal Packende Spiele auf hohem Niveau in den Hellewegsporthallen Der Sieger beim Golden Goal Cup, dem internationalen E-Juniorenturnier der JSG Unna/Billmerich, heißt 1. FC Köln. Die Nachwuchskicker aus der Domstadt sicherten sich die begehrte Trophäe…
Mehr Lesen